skyliners.frblog.de

So 05.02.17 11:04 | 6 Kommentare

Englishs Gala ohne Wert

Wenn die Skyliners gestern gewonnen hätten, wäre AJ English sicher der große Held gewesen. Mein Artikel für die Zeitung hätte sich ausschließlich um den 24-jährigen US-Guard gedreht und darum, wie er 22 Punkte im Schlussviertel erzielt hat. Natürlich findet diese außergewöhnliche Leistung in der morgigen FR zwar auch seine Beachtung und Wertschätzung, sein Auftritt war aber letztlich nur Ergebniskosmetik und die Aufbesserung seiner eigenen Statistik nach drei gruseligen Vierteln. Den ganzen Beitrag lesen

Fr 27.01.17 15:46 | 8 Kommentare

Skyliners und die türkischen Gegner

Besser hätte ich es auch nicht auslosen können. Die Skyliners treffen in den Pre-Playoffs der Champions League auf Karsiyaka Izmir und bei einem möglichen Weiterkommen im Achtelfinale auf Besiktas Istanbul. Das heißt: Stimmung in der Ballsporthalle. Den ganzen Beitrag lesen

Mi 25.01.17 22:15 | 7 Kommentare

Skyliners bleiben königlich


Na gut, die Assoziation mit der Königsklasse trifft zwar nicht ganz zu, aber immerhin: Die Skyliners bleiben weiter in der Champions League und müssen nicht einen Wettbewerb runter in den Fiba Europe Cup. Dank eines 81:64 und eines starken dritten Viertels treffen die Skyliners am 7./8. Februar sowie am 21./22. Februar auf ein Team in den Pre-Playoffs das ihnen am Freitag in Mies (Schweiz) zugelost wird. Den ganzen Beitrag lesen

Sa 21.01.17 19:48 | 16 Kommentare

Ohne English in Oldenburg

In gut einer Stunde geht es für die Skyliners in Oldenburg nach dem Allstar-Wochenende in die entscheidende Saisonphase. Nicht mit dabei ist AJ English wegen muskulärer Probleme. Den ganzen Beitrag lesen

Di 17.01.17 22:06 | 5 Kommentare

Skyliners haben es selbst in der Hand

Gordon Herbert lief nach dem üblichen Handshake mit seinem Gegenüber schnurstracks in die Kabine ohne eine Miene zu verziehen. Dass sein Team, die Frankfurt Skyliners, dank einer starken kämpferischen und defensiven Glanzleistung den Tabellenvierten der griechischen Liga, Aris Thessaloniki soeben mit 64:58 besiegt hatte, schien den kanadischen Cheftrainer nicht übermäßig zu begeistertn. Große Freude zeigt Herbert einerseits nie. Andererseits weiß er natürlich auch, dass der hessische Basketball-Bundesligist noch einen Sieg braucht, um in die Pre-Playoffs der Champions-League einzuziehen. Den ganzen Beitrag lesen

Do 12.01.17 23:06 | 32 Kommentare

Die Vaughn-Causa

Dawan Robinson bekam ihn schon zu spüren, Ramon Galloway und nun Kwame Vaughn. Den Zorn des Gordon Herbert. In der jüngeren Vergangenheit hat der Skyliners-Cheftrainer schon des Öfteren durchgegriffen, wenn ein Spieler aus der Reihe getanzt ist. Robinson und Galloway, das ist bekannt, sind aus dem Kader geflogen. Ob Vaughn das gleiche Schicksal ereilt werden wir in wenigen Stunden erfahren. Den ganzen Beitrag lesen

Mo 09.01.17 12:12 | 26 Kommentare

Aufsteigende Tendenzen

Gordon Herbert mal einen lustigen, interessanten Satz oder mal etwas Neues herauszulocken ist nicht so einfach. Aus seinen Lieblingssätzen könnte ich ein Bullshit-Bingo für die Pressekonferenzen machen. „We have to take it one day at a time“. „Sometimes they make one step forward and two steps back.“ Oder: „It’s a process.“  Das könnte ich jetzt noch ewig weiter führen, aber lasst uns doch mal zu einem seiner raren, schönen Sätze kommen. „Er ist in der Lage, gute Spielzüge zu machen und einem Trainer, eine Herzattacke zu verpassen“, sagte Herbert gestern über AJ English. Den ganzen Beitrag lesen

Fr 06.01.17 13:58 | 6 Kommentare

Der letzte Schuss

Shawn Huff ist es also, der die Probleme der Skyliners auf den großen Positionen beheben soll. Wobei, ein echter Big Man ist er nicht der 32-jährige Kapitän der finnischen Nationalmannschaft. Im Laufe seiner Karriere hat er mehr als Small-Forward agiert. Doch kleinere Spieler, die auf einer größeren Position davor spielen sind wir in Frankfurt ja gewohnt. Wie viele gelernte Power Forwards haben schon als Center agiert, wie viele Dreier schon auf der Vier? Etliche. Zuletzt Jacob Burtschi und Aaron Doornekamp die gerade einmal zwei Zentimeter größer sind, als der 1,98-Meter große Huff. Den ganzen Beitrag lesen

Fr 30.12.16 18:03 | 21 Kommentare

Zum Jahresausklang in Tübingen

Die Skyliners spielen in einer Stunde zum Jahresausklang in Tübingen. In Jena haben die Hessen gezeigt, dass sie guten Basketball spielen können. Heute werden wir sehen, ob sie es auch endlich mal konstant über 40 Minuten abrufen können. Wichtig wird sein, dass die Großen nicht in Foulprobleme kommen. Den Skyliners kommt entgegen, dass Tübingen wie Jena nicht so sehr über das Inside-Spiel kommen, außerdem ist fraglich, ob Jared Jordan spielt.

Mi 28.12.16 10:35 | 4 Kommentare

Das Big Play des Aussortierten

30 Minuten lang habe ich gestern gedacht: Wow, die Skyliners haben jetzt endlich mal einen Schritt nach vorne gemacht. Sie haben defensiv, wie offensiv eine gutes Spiel geboten, hatten Jena völlig im Griff. Und dann kam das letzte Viertel. Es war dann dem vor sechs Tage noch Aussortierten Antonio Graves vorbehalten, die Skyliners zum Sieg zu führen. Mal wieder. Den ganzen Beitrag lesen