skyliners.frblog.de

Di 13.04.21 13:17 | 3 Kommentare

Gleim nach Crailsheim

Sebastian Gleim wird zur kommenden Saison Trainer der Crailsheim Merlins. Das gaben die Crailsheim Merlins und die Frankfurt Skyliners am Dienstag bekannt. „Wir hatten mit ihm sehr intensiv über eine Zukunft in Frankfurt als Sportdirektor gesprochen und ihm auch ein konkretes Angebot vorgelegt“, sagte Gunnar Wöbke, der geschäftsführende Gesellschafter der Skyliners. „Er sieht sich allerdings mehr als Trainer und möchte sich in diese Richtung weiterentwickeln.“ Den ganzen Beitrag lesen

Do 01.04.21 14:19 | 33 Kommentare

Oster-Doubleheader

Nach zwei klaren Niederlagen in Folge, erst gegen Alba Berlin und dann in Braunschweig, sind die Skyliners jetzt zwei Mal zu Hause gegen Chemnitz (Donnerstag) und gegen Crailsheim (Sonntag) gefordert. Es wird nach dem vor allem schwachen Auftritt in Braunschweig darum gehen, wieder in die Spur zurückzufinden. Das größte Problem dieses Teams war und ist die Konstanz. Es gab – auch bei den gewonnen Spielen – eigentlich keines, wo sie durchgehend überzeugt haben. Vielleicht kommt mit der möglichen Rückkehr von Joe Rahon wieder etwas mehr Struktur ins Spiel der Skyliners.

Sa 27.03.21 09:51 | 5 Kommentare

Zu Gast bei Braunschweiger Talenten

Mitte der 2010er Jahre galten die Frankfurt Skyliners als DIE Talenteschmiede in Basketball-Deutschland. Mit Konstantin Konga, Danilo Barthel und Johannes Voigtmann hatten sie drei Top-Nachwuchsspieler früh in ihre eigenen Reihen geholt und sie zu Nationalspielern entwickelt. Auch Niklas Kiel, Isaac Bonga und Richard Freudenberg konnten in den folgenden Jahren an den Main gelockt werden. Bonga hat tatsächlich den Sprung in die NBA geschafft, während Kiel die Karriere bereits beendet hat. Freundeberg kämpft gerade in der Reha um sein Comeback. Ansonsten sind die Skyliners was die deutschen Talente angeht vor allem auf die Spieler aus dem eigenen Nachwuchs, die schon viele Jahre dabei sind, angewiesen, während Braunschweig, der Gegner am Sonntag, zum Magneten für junge deutsche Spieler geworden ist. Den ganzen Beitrag lesen

Fr 19.03.21 19:09 | 14 Kommentare

Spielen, um zu lernen

Die Frankfurt Skyliners wollen es mit dem Selbstvertrauen aus drei Siegen hintereinander am Sonntag (15 Uhr) Alba Berlin schwer machen. „Es wird eine riesige Herausforderung für uns“, sagt Cheftrainer Sebastian Gleim vor dem Duell gegen den deutschen Meister in der Ballsporthalle. „Gegen Berlin spielst du und lernst du.“ Richard Freudenberg und Konstantin Konga werden den neuntplazierten Hessen gegen den Tabellenzweiten fehlen.

Mo 15.03.21 09:32 | 8 Kommentare

Hessenderbysieger und Klassenerhalt zu 99 Prozent geschafft

Es waren keine schönen Spiele, die die Frankfurt Skyliners zuletzt aufs Parkett gelegt haben. Dafür haben sie aber auch nicht die Mannschaft, um den Schönheitswettbewerb zu gewinnen. Das Saisonziel von Anfang an lautete: Überleben. Und nach den drei Siegen gegen Vechta, Göttingen und Gießen haben die Hessen dieses Ziel zu 99 Prozent erreicht. Auch wenn es nicht immer guter Basketball war, haben sie immer einen Weg gefunden, die knappen Spiele für sich zu entscheiden. Den ganzen Beitrag lesen

So 07.03.21 14:47 | 15 Kommentare

Selbstbewusster gegen Göttingen?

Es war ein „dreckiger Sieg“, den die Skyliners gegen Rasta Vechta  eingefahren haben. Das fehlende Selbstbewusstsein aus vier Niederlagen am Stück führe Cheftrainer Sebastian Gleim, als eine der Gründe auf. Ob die Skyliners es am heutigen Sonntag in Göttingen besser machen werden? Den ganzen Beitrag lesen

Do 04.03.21 20:12 | 6 Kommentare

Vechta zu Gast am Donnerstag

Die Skyliners wollen am Donnerstag ihre Niederlagenserie von vier Spielen beenden und gegen Rasta Vechta zurück in die Spur finden.

So 28.02.21 18:02 | 5 Kommentare

Offensiv nicht gut genug

Die Skyliners haben auch im elften Anlauf ein Spiel gegen ein Team aus den Top acht verloren. Das 62:78 gegen Bamberg offenbarte mal wieder gnadenlos die Offensivschwäche der Frankfurter Korbjäger. Es ist einfach unerklärlich, warum die Skyliners so statisch agieren und den Ball einfach nicht bewegen. Dabei fehlten den Bambergern sogar fünf! Spieler und trotzdem schafft man es nicht, so ein Spiel zu gewinnen. Den ganzen Beitrag lesen

Mo 15.02.21 20:12 | 16 Kommentare

Dynamik in der Neverending Story Multifunktionsarena

Das nächste Kapitel in der Neverending Story Multifunktionsarena ist am Montag eröffnet worden. Gunnar Wöbke, der geschäftsführende Gesellschafter der Skyliners hat zusammen mit Architekt Zvonko Turkali, der bereits die Ballsporthalle mitentworfen hat, heute die Pläne für eine Arena am Kaiserlei vorgestellt. Auf der zugehörigen Webseite findet ihr ein Bild des Entwurfs sowie zahlreiche Zitate von Unterstützern sowie Antworten auf einige Fragen. Für die Frankfurter Rundschau habe ich eine ganze Doppelseite zu dem Thema gemacht. Zu dem  ganzen Komplex Halle gehören auch die Pläne am Flughafen sowie der Streit um den geeigneten Standort für die Europäische Schule Frankfurt (ESF) mit dazu. Vor den Kommunalwahlen wird es keine Entscheidung geben. Dazu sind die politischen Fronten in dieser Römer-Koalition aus CDU, Grünen und SPD einfach zu verhärtet. Den ganzen Beitrag lesen

Fr 12.02.21 20:26 | 12 Kommentare

Doubleheader München und Ulm

In wenigen Minuten spielen die Skyliners in München bevor am Sonntag die Ulmer nach Frankfurt kommen. Die Bayern haben die letzten sieben der acht Spiele gewonnen und absolvieren ihr 44.! Spiel. So viele machen die Skyliners in der ganzen Saison nicht. Die Hessen unterlagen zuletzt daheim gegen Bamberg nach einer unterirdischen zweiten Halbzeit. „Das war eine Lektion für uns“, sagte Cheftrainer Sebastian Gleim. Ob sie daraus gelernt haben werden wir sehen. In München wird es natürlich unfassbar schwierig bis unmöglich. In Ulm lief es vor zehn Tagen ganz gut, ehe ein paar Schiedsrichterentscheidungen die Partie kaputtmachten. Deshalb können sie sich in dem Spiel am Sonntag sicher etwas ausrechnen.